Christliche Welt

Interessante Dinge geschehen auf dem Evangelischen Medienkongress: Fehler werden vom ZDF eingeräumt http://www.jesus.de/index.php?id=885&tx_ttnews[tt_news]=187653&cHash=e976f193eb3856126e0798c6a7bfcde6

Der Sat1 Geschäftsführer entschuldigt sich für ein Vaterunser-Werbespot: http://www.jesus.de/index.php?id=885&tx_ttnews[tt_news]=187655&cHash=68a53b4126c61af3ddc95ed83a33ae39

Darüber hinaus: ein lesenswerter Beitrag in der FAZ: http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/allensbach-analyse-christliche-werte-haben-bestand-11903761.html was man freilich von all diesen Dingen halten soll, steht auf einem anderen Blatt. Beispiel: http://www.kath.net/detail.php?id=38249 6000 Menschen waren im Medjugorje-Friedensgebet im Stephansdom zu Wien. Ich hatte bislang noch nichts von den Europascouts gehört – eine „konservative katholische Pfadfinderbewegung“ – in die die Kinder des belgischen Prinzen eingetreten sind: http://www.kath.net/detail.php?id=38246 Die Bedeutung religiöser Gruppen in Europa wird nicht von allen gerne gesehen – ist klar: http://www.kath.net/detail.php?id=38236

Titanic wurde vom Presserat wegen des Papst-Covers gerügt: http://www.kath.net/detail.php?id=38262

Zum Jahr des Glaubens beginnen die Aktionen: http://www.kath.net/detail.php?id=38234 Kardinal Woelki meint, es gehe nicht um das Palavern, sondern darum, „durch Leben, Taten und Wort Zeugnis zu geben“. „Biedert euch nicht an!“ (Lk 9,1-6)

Impressum auf www.wolfgangfenske.de