Geflohene ausliefern

Das ist eine Schande, dass Menschen die Erfahrung machen müssen, dass man, wenn man dem Islam den Rücken kehrt, von Muslimen in den Ämtern – in Deutschland! – der muslimischen Community verraten wird: http://www.citizentimes.eu/2012/09/16/im-islam-wird-es-keine-reform-geben/ Ich wüsste einmal gerne, ob so etwas die Regel ist oder nur bedauerliche Ausnahme. Wobei auch Ausnahmen schlicht und ergreifend schlimm sind, weil unsere Gesellschaft nicht mehr in der Lage ist, Menschen zu schützen. Eine Bankrotterklärung wäre das. Von daher lese ich mit gemischten Gefühlen, dass Muslime für die Ämter besonders beworben werden. Diese müssen wirklich sehr loyal sein – nicht gegenüber dem Islam, sondern gegenüber unserem Gesetz. Das Schlimme ist, dass ein einziges schwarzes Schaf Misstrauen gegenüber allen anderen sät.

Impressum auf www.wolfgangfenske.de