Fabel

Die Rehe hatten furchtbare Angst vor dem Tiger. Da haben sie sich gesagt, wenn wir dem Tiger Futter bringen, dann wird er uns nicht mehr fressen. Da kam ein Reh auf die glorreiche Idee: Wir fangen einen Hasen und geben ihn den dem Tiger zu fressen! Gesagt getan. Sie wählten ein Reh, das dem Tiger den Hasen bringen sollte. Da brachte das Reh dem Tiger den Hasen und sagte: Lieber Tiger, wir freuen uns so sehr, dass du in unserem Wald lebst, dass wir dir den Hasen bringen. Vielen Dank, sagte der Tiger, dann bring ihn näher her zu mir. Das treuherzige Reh freute sich, dass der Tiger ihr Geschenk annahm und legte dem Tiger den Hasen vor die Fänge. Da schlug der Tiger das Reh und freute sich sehr über die Dummheit der Rehe. Und die Moral von der Geschicht – die sag ich euch nicht.

Impressum auf www.wolfgangfenske.de