Kultur

Wer seine Kultur nicht verteidigt, der wird untergehen – so ein Vortrag von Ilona Schliebs: http://michael-mannheimer.info/2012/08/27/das-ende-der-demokratie-45-wer-seine-kultur-nicht-verteidigt-wird-untergehen/ Meine Kritik an dem Vortrag: Wird uns nicht ständig suggeriert, dass wir keine eigene Kultur haben? Also: Keine Kultur – somit können wir auch gar nichts verteidigen. Wir sind das kulturloseste Volk, das es gibt, zumindest sehen es einige Vorkämpfer anderer Kulturen so. So viel Worte – wegen lauter, lauter Nichts. Wir haben selbst keine Esskultur, die muss uns erst einmal McDonalds mit dem Fingerfastfood beibringen. So siehts aus. Auch wenn Ilona Schliebs glaubt, wir könnten das Nichts an Kultur, das wir haben, verteidigen – kann man den Vortrag gerne lesen und sich mit ihm auseinandersetzen.

Impressum auf www.wolfgangfenske.de