Medienethik

Sechs Gebote für besseren Journalismus: http://www.cicero.de/salon/medienkrise-sechs-gebote-f%C3%BCr-besseren-journalismus/51603 Die sechs Gebote werde ich nicht nennen -und bitte, den Artikel selbst zu lesen.

Zum 2. Gebot heißt es: „Wer den Medienrezipienten mit Wertungen überschüttet, ehe er ihn informiert, nimmt ihn nicht ernst…“. Sicher, ich bin kein Journalist. In meinem Blog findet ihr mehr Wertung als Information. Aber ich gehe davon aus, dass die Links, die ich nenne, Informationen bieten, und dass die Leserinnen und Leser meines Blogs als Interessierte Zeitgenossen schon die Informationen kennen.

Impressum auf www.wolfgangfenske.de