Feindbild-Rätsel

Da baut man sich einen Menschen als Feind auf: Was der sagt ist dumm, unhaltbar, unrealistisch, fies, rassistisch… Nun sagt der Mensch, den ich mir als Feind auserkoren habe, das, was ich auch sage. Wie kann ich reagieren?

(a) Das darf nicht sein – also bin ich gegen das, was er sagt, obwohl ich eigentlich genauso denke.

(b) Ich gebe zu, dass ich in diesem Punkt auch so denke.

Welche Reaktion ist wahrscheinlicher?

Impressum auf www.wolfgangfenske.de