Hitze + lockere Birne

Warum feiern die Medien diese Hitze? Damit sie bald wieder über die Erderwärmung klagen und die Leute hysterisieren können. In den USA streiten sich die Gelehrten, ob die Hitze von der Klimaerwärmung herrührt oder nicht. Denn im Mittelalter gab es schon Jahre lange Hitzeperioden in den USA. Da haben die Indianer wohl zu viel Energie verbraucht – oder sie haben zu wenig Büffel gejagt – und die Gase der Büffel in der überfüllten Prärie haben die Klimaerwärmung verursacht.

Na, ob da jemand eine Birne locker hat? Deutschland soll die Benutzer von Speziallampen = Glühbirnen aufspüren: http://www.welt.de/wirtschaft/article108690392/Beamte-sollen-verbotene-Gluehbirnen-aufspueren.html Da merkt man doch, dass etwas faul ist im Staate Europa. Inzwischen weiß jeder am Kaffeetisch sitzende Zeitungsleser, dass die Energiesparlampen nur mit Zweifel zu genießen sind und die EU fordert dennoch einen Glühbirnenkrieg. Wow. Das muss einen anderen Grund haben. Es geht nicht mehr nur um die Birne. Da könnte man ja glatt zum Verschwörungstheoretiker werden.

Impressum auf www.wolfgangfenske.de www.blumenwieserich.tumblr.com