Ägypten

Ägypten flog einen Angriff gegen bewaffnete Islamisten: http://www.zeit.de/politik/ausland/2012-08/sinai-gefechte Der Ministerpräsident wurde von einer aufgebrachten Menge, so heißt es, daran gehindert, an der Beerdigung der 16 von Islamisten ermordeten Soldaten teilzunehmen. Warum waren die aufgebracht? Gegen die Islamisten – oder gegen die islamistische Regierung, die sich gegen Islamisten wehrt, anstatt Israel anzugreifen? Das geht aus dem Artikel leider nicht hervor.

Impressum auf www.wolfgangfenske.de