Gebetsaktion

ProChrist startet eine Gebetsaktion: http://veranstalter.prochrist.org/vorkampagne

Was haben Alzheimer und Gebet miteinander zu tun? Frauen, die beten, scheinen stärker davor geschützt zu sein: http://www.kath.net/detail.php?id=37635

Ca. 3600 Jugendliche waren bei dem Jugendfestival „TeenStreet“ von Operation Mobilisation dabei: http://www.idea.de/detail/frei-kirchen/detail/3600-teilnehmer-beim-jugendfestival-teenstreet.html

Auch 3000  „Jesus-Freaks“ haben sich getroffen: http://www.idea.de/detail/glaube/detail/leidenschaftlich-wie-die-ersten-luftfahrtpioniere.html

Da wir gerade bei Christen sind: Meine Meinung zu dem, was EKD-Schneider zu Drygalla gesagt hat, habe ich gestern schon gesagt (Sippenhaft) http://www.welt.de/politik/deutschland/article108514191/Praeses-Schneider-fordert-Reue-von-Nadja-Drygalla.html. Jedesmal, wenn ich welt-online anklicke, dann treibt die Verwunderung über diese Aufforderung, sie solle bereuen, neu meinen Puls hoch. Ich stelle mir das so vor: EKD-Schneider zu Frau Drygalla: Bereue! Sie: Was denn? EKD-Schneider: Weiß ich auch nicht – aber bereue ernsthaft, denn in der Bibel steht: Du sollst bereuen. — Man kann sich den Dialog auch anders vorstellen: Bereue! Was denn? Dass du den Falschen liebst!

Da fragt sich doch jeder Mensch: Was geht den das denn an, wen ich liebe? Außerdem: Wenn sich die Kirche wieder darin einmischt, dass XY einen Rechtsextremen liebt, einen Linksextremen – und denen immer ein: Bereue, damit ist nicht zu Spaßen! hinterherschickt, wo kommen wir da hin? Wie steht es denn mit den Rechtsextremen und Linksextremen in der Kirche? Sie dürfen drin bleiben – ohne „Bereue!“? Kirchenausschlussverfahren gegen diese? Nein, geht nicht, denn die Kirche muss alle lieben, ob es ihr passt oder nicht? Nun kann man aber sicherheitshalber schon einmal Frau Drygalla zum Bereuen aufrufen, wenn man es selbst nicht tut, weil man alle irgendwie lieben muss. Wenn man Liebeskriterien aufstellen möchte muss dann die Kirche – wie das Innenministerium – erst einmal ein Kriterienkatalog entwickeln, ab wann ein Mensch rechts-, links- oder sonstwie extrem ist. (Ich würde übrigens auch „extrem naiv“ als Grund hinzufügen: Bereue! Du bist extrem naiv!) Und das wird dann als Anhang zu den 10 Geboten hinzugefügt.

Impressum auf www.wolfgangfenske.de www.blumenwieserich.tumblr.com