Kirchenväter/Kirchenlehrer 1

Alle christlichen Kirchen haben eine gemeinsame Tradition – bevor sie sich voneinander trennten. Diese gemeinsame Tradition kennt  auch Namen von Menschen, die sie besonders nachhaltig beeinflusst haben. Diese sind zum Teil unter der Bezeichnung „Kirchenväter“ bekannt. Ich möchte ein paar von ihnen nennen – und in den folgenden Wochen – wie es die Zeit erlaubt – immer wieder einmal einen von ihnen bloggemäß vorstellen:

Justin * in Palästina (?) + 165 in Rom

Irenäus von Lyon * um 135 Izmir (?) + um 202

Klemens von Alexandrien * 150 Athen (?) + 215 Alexandrien (?)

Tertullian * nach 150 Karthago (heute: Tunesien) + nach 220 in Karthago

Origenes * um 185 Alexandria/Ägypten + um 254 in Tyros/Libanon

Cyprian * um 200 Karthago + 258 in Karthago

Lactantius/Laktanz * um 250 (Nordafrika) + um 320 (Trier?)

Eusebios von Caesarea * 260 in Israel? + 338 (?)

Athanasios der Große * um 295 Alexandria/Ägypten + 373 Alexandria

Basilius der Große * um 330 Cäsarea (heute Türkei) + 379 Cäsarea

Gregor von Nazianz * um 330 bei Nazianz (heute Türkei) + 390 Nazianz

Gregor von Nyssa * nach 330 Cäsarera (heute Türkei) + 394 Sebaste (heute: Türkei)

Ambrosius von Mailand * um 339 Trier + 397 Mailand

Johannes Chrysostomos * 354 (?) in Antiochia (heute Türkei) + 407 in Pitychus (Georgien)

Hieronymus * um 342 in Stridon (Kroatien) + 420 (?) Bethlehem

Augustinus * 354 Tagaste (heute: Algerien) + 430 in Hippo (heute: Algerien)

Kyrill von Alexandrien * um 380 in Alexandria (Ägypten) + 444 in Alexandria

Boethius * um 480 + um 524 in Pavia

Gregor der Große * 540 in Rom + 604 in Rom

Maximus der Bekenner * 580 in Konstantinopel + 662 am Schwarzen Meer

Impressum auf www.wolfgangfenske.de www.blumenwieserich.tumblr.com