Kurden

Oh, oh, da haben sie es sich so schön ausgedacht mit dem Sturz Syriens, und jetzt ist Nordsyrien möglicherwerise in der Hand der Kurden, der Nordirak ist in der Hand der Kurden – und die Kurden in der Türkei wittern sicher Morgenluft: http://www.welt.de/politik/ausland/article108411576/Syriens-Kurden-melden-befreite-Staedte.html Und das mag Erdogan nun gar nicht. Aber er hat nun ein großes Problem: wenn er tatkräftiger Assad stürzen will, muss er gleichzeitig auch gegen die Kurden kämpfen – und das tut weh. So greifbar war die Vorherrschaft in dem Gebiet – und dann schon wieder diese Kurden! Da könnte man doch glatt zum Diktator werden, der alle Kurden in die Wüste schickt.

Impressum auf www.wolfgangfenske.de