Einwanderungen

Ich muss noch einmal zum Thema Einwanderung sagen: Liebe Portugiesen, Spanier, Griechen, Iren: Herzlich willkommen. http://www.welt.de/debatte/kommentare/article108382788/Ohne-Einwanderung-geht-es-nun-mal-nicht.html

Was ich nicht gut finde ist, dass das Thema Einwanderung sofort mit dem Islam verbunden wird. Hier zum Beispiel mit einem Bild: http://www.jungefreiheit.de/Single-News-Display-mit-Komm.154+M53e4ebe1936.0.html Das ist auch der Fall in den zahlreichen Integrationsministerien usw.usw. – die ausländische Bevölkerung besteht aus so viel unterschiedlichen Gruppen, Grüppchen, Einzelpersonen unterschiedlichster Glaubensrichtungen, so dass die Fokussierung auf den Islam falsch ist. Freilich stellt der Islam die lautstärkste Gruppe dar. Aber dennoch geht es nicht an, dass all die anderen hinten anstehen müssen. Vielleicht bin ich da als Halbbrasilianer (um es einmal so zu sagen) ein wenig empfindlich.

Impressum auf www.wolfgangfenske.de www.blumenwieserich.tumblr.com