gesegneter Ramadan

Was heißt das eigentlich: „Ich wünsche allen Muslimen einen gesegneten Ramadan“? Das sagte Regierungssprecher Seibert. http://www.pro-medienmagazin.de/politik.html?&news[action]=detail&news[id]=5620 Für uns Christen ist es Gott, der segnet. Segnet der, den wir als Gott bekennen, den wir und Jesus Christus Vater nennen, die Fastenzeit Ramadan?

Ramadan kann zum Segen werden, darum beten Christen in der Zeit des Ramadan für Muslime: http://www.ead.de/fileadmin/daten/dokumente/arbeitskreis_gebet/30tage_2012-120702-FINAL.pdf

In Deutschland werden sehr viele Iraner Christen: http://www.factum-magazin.ch/wFactum_de/aktuell/2012_07_18_Iraner_Taufen.php Ich hoffe, die Kirchen lassen sie nicht allein. Ein Iraner sollte getestet werden, ob er wirklich Christ geworden ist, um Asyl zu bekommen. Hättet Ihr die Fragen beantworten können? Welche Rolle spielen Adam und Eva für die Kirche? Wann wird der Dreifaltigkeitstag gefeiert? An welchen Apostel erinnert die Kirche am 29 Juni? Die beiden ersten Fragen konnte der Iraner beantworten. Würdet Ihr unter diesen Voraussetzungen Asyl bekommen haben?

Impressum auf www.wolfgangfenske.de