Taliban+Al Qaida+Atheismus

Taliban mögen Al-Qaida nicht: „Al-Qaida ist eine Plage, mit der uns der Himmel straft“: http://www.spiegel.de/politik/ausland/taliban-kommandant-wettert-gegen-al-qaida-a-843788.html Und ich vermute, andere Muslime mögen die Taliban nicht: Die Taliban sind eine Strafe, mit der uns der Himmel plagt. Ein alter Bulgare sagte mir einmal: Der Islam wurde von Gott geschickt, um die nachlässigen Christen zu strafen und anzuspornen, wieder zu ihm zurückzukehren. Und der Atheist sagt: Die Religionen sind eine Strafe, mit der uns die Menschen selber strafen.

Impressum auf www.wolfgangfenske.de