Tyrannische Transparenz

An diesem Artikel ist etwas dran: Man fordert tyrranisch Transparenz: http://www.welt.de/debatte/article106597426/Transparenz-und-Tyrannei-im-digitalen-Panoptikum.html Auch damit hatten wir Christen schon zu tun – und das ist uns nicht in besonders guter Erinnerung: Calvins nicht vorhandene Vorhänge. Man muss zu jeder Zeit allen sichtbar sein, damit die Gesellschaft kontrollieren kann, ob man auf rechtem Pfad wandelt oder nicht…

Impressum auf www.wolfgangfenske.de