Christen-Islam-Staat

Dass der Islam (anders als die Christen) Schwierigkeiten haben muss, einen säkularen Staat anzuerkennen, sagt der Philosoph Rhonheimer: http://www.kath.net/detail.php?id=36575  der Islam müsste seine religiöse Substanz aufgeben.

Übrigens hat der Emir von Katar die Schariasierung seines Landes durch ein veto blockiert – scheint ein mutiger Mann zu sein: http://www.voiceofthecopts.org/joomlatom/index.php/8158-kuwaiti-emir-vetoes-sharia-law

Impressum auf www.wolfgangfenske.de   + http://blog.wolfgangfenske.de/2012/02/03/islam-hoffnung/