Syrien

Habt Ihr die Tagesschau gesehen (Donnerstag 20:00 Uhr)? Diesesmal haben sie nicht indirekt die syrische Regierung für das Attentat verantwortlich gemacht, nicht einmal gesagt, dass die Opposition meine, die Regierung selbst stecke dahinter, um der Opposition das in die Schuhe schieben zu können. Es wurde sogar von Al-Qaida gesprochen – man mag nun diesen Leuten zurufen: Willkommen in der Realität! http://www.spiegel.de/politik/ausland/syrien-theorien-ueber-taeter-hinter-blutigen-anschlaegen-in-syrien-a-832469.html Doch wenn der erste Schock gelegt ist, fängt wieder die Propagandamaschinerie an.

Impressum auf www.wolfgangfenske.de