Segen am Sonntag

P1030288

Eine Hummel sprach einmal zu einer anderen Hummel: Mein Leben ist so sinnlos! Ich fliege hierhin und dorthin, ich trinke meinen Blütensaft, krabble über die Blüten, fliege weiter, ärgere mich über die anderen, die meinen Blütensaft stibitzen wollen – doch was hat das alles für einen Sinn? Da sagte die andere Hummel: Freundin, hast du denn noch nicht bemerkt, dass du da, wo du herumkrabbelst, Segen und Fruchtbarkeit hinterlässt? Du bist von Gott zum Segen für deine Mit-Lebewesen gemacht worden, du verbreitest Segen, ohne es zu merken! Weißt du eigentlich, dass dieser gesamte Garten dich vermissen würde – auch wenn er es dir niemals sagt?

Gott segne Dich, dass Du einfach durch Dein Leben, durch deiner Hände Werk, durch reden, durch beten, durch segnendes Denken anderen zum Segen wirst. 

Impressum auf www.wolfgangfenske.de – www.predigten-wolfgangfenske.de