Freiheit

Ist ein Vogel frei – gefangen in seinen Instinkten?

Ist ein Mensch frei – gefangen in seinem Alltag?

Marie Luise Kaschnitz weiß: “Manchmal stehen wir auf / Stehen wir zur Auferstehung auf / Mitten am Tage…  / Vorweggenommen in ein Haus aus Licht.”

Das ganze Gedicht: http://www.rpi-virtuell.net/workspace/users/785/Passion%20und%20Ostern/auferst.htm – hier zu hören (wobei ich sagen muss, dass die Leserin eher neben dem Gedicht zu stehen scheint – als im Gedicht):

Impressum auf www.wolfgangfenske.de