Menschenrecht = Schimpfwort

Wenn das Wort „Menschenrecht“ zum Schimpfwort wird, dann muss schleunigst etwas geändert werden. Dann muss doch jeder noch so blinder Ideologe sehen, dass da etwas schief läuft. Hier vorsichtig die richtigen Entscheidungen zu treffen, wünscht man den Regierungen: http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,828233,00.html

Natürlich darf man dem Volk nicht nach dem Maul reden, denn dann hätten wir bald schon wieder in manchen Fällen die Todesstrafe. Aber es kann auch nicht sein, dass sich eine Gesellschaft gegenüber Kriminellen benachteiligt fühlt.

Impressum auf www.wolfgangfenske.de