Shariah4Belgium4UK

Anzeige gegen den islamistischen Droh-Video-Hersteller: http://www.hr-online.de/website/rubriken/nachrichten/indexhessen34938.jsp?rubrik=36082&key=standard_document_44486911 Es ist interessant zu sehen, dass ein paar mehr inzwischen merken, dass mit harten Bandagen gegen unsere Gesellschaft gekämpft wird.

Da ich neulich Belgien hatte: Einer ist stolz, dass Belgien bald islamisch regiert wird: http://www.youtube.com/watch?v=ZDKk15KcqNk&feature=share  The victory of Allah is very near. Noch ein Video? Hände weg von den Muslimen!: http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=0hKEd6rzbeg Eigenartiger Weise mag die britische Frau das alles nicht.

Wenn der Koran verteilt wird, dürfen sich die Verteiler nicht wundern, dass er wie Prospekte als Bierdeckel, Fischpapier, Heizmaterial dienen wird. Das ist vielleicht die richtige Reaktion – bevor man über die Verteilaktion empört ist. Ich bin aber dennoch der Meinung, Leute, nehmt ihn, lest ihn, und ihr wisst, warum Islamisten Islamisten sind: http://www.welt.de/debatte/kolumnen/Maxeiner-und-Miersch/article106177846/Der-Koran-ist-bierdeckeltauglich-und-hat-Heizwert.html

Nachtrag: Natürlich werden nicht alle Koranleser Islamisten – da wäre ich auch schon einer geworden. Auch nicht jeder Muslim wird Islamist, der den Koran liest. Warum nicht? Manche haben gelernt, ihn differenziert zu lesen.

Impressum auf www.wolfgangfenske.de   + http://blog.wolfgangfenske.de/2012/02/03/islam-hoffnung/