Islamunterricht in NRW verfassungswidrig

Wer sagt es denn. Das überrascht weder mich noch die Leserinnen und Leser meines Blogs – aber gut, dass es jemand zu sagen wagt: http://www.ismail-tipi.de/inhalte/2/aktuelles/22346/islamunterricht-in-nrw-ist-verfassungswidrig-/index.html Islamunterricht in NRW ist verfassungswidrig. Ich hatte das Thema schon einmal in meinem Blog: http://blog.wolfgangfenske.de/2011/12/22/linke-gott-grunespd-islam/

Und dass Sarkozy einen französischen Islam haben möchte, überrascht auch niemanden: http://islamineurope.blogspot.com/2012/03/sarkozy-we-want-french-islam.html Vielleicht überlegen sich nun nur einige Muslime, ob sie die Unterstützung Sarkozys wollen, denn wenn er das so sagt, bekommen die frankophilen Muslime sicher Ärger mit ihren frankophoben Muslimen.

Impressum auf www.wolfgangfenske.de   + http://blog.wolfgangfenske.de/2012/02/03/islam-hoffnung/