Ein Trottel im Nahen Osten

Zu diesem Titel möchte ich nichts sagen – er stammt nicht von mir: http://www.steinhoefel.de/blog/2012/03/ein-trottel-im-nahen-osten.html Es geht um den SPD-Gabriel und seinem Liebäugeln mit der Hamas und seinem Tritt gegen das Schienbein von Israel. Und siehe auch hier: http://www.achgut.com/dadgdx/index.php/dadgd/article/dock_und_doof_im_nahen_osten/ Man kann nur sagen: Oh Mann, Gabriel, wenn du doch geschwiegen hättest!

Hier eine Bilanz der Raketenangriffe auf Israel der letzten Tage: http://www.factum-magazin.ch/wFactum_de/aktuell/2012_03_14_Raketenterror_Israel.php Natürlich kann man sie aus unbedarfter Naivität mit dem Verhalten Israels rechtfertigen – nach dem Motto: selbst dran Schuld, hätten sie den Terroristen der Hamas nicht getötet, wären keine Raketen geflogen – aber sie standen zumindest schon bereit, es war nur eine Frage der Zeit. Wann kann mit Ägypten wieder über eine Schließung der Waffenschmuggler-Grenze gesprochen werden?

Impressum auf www.wolfgangfenske.de