Allah

Manchmal wüsste man doch all zu gerne, was Allah, an den Muslime glauben, dazu sagen würde: http://www.welt.de/vermischtes/weltgeschehen/article13755077/500-Peitschenhiebe-fuer-Australier-auf-Pilgerfahrt.html – Die vom europäischen Denken beeinflussten Muslime sagen sicherlich: Die Saudische Rechtssprechung kennt den wahren Islam nicht.

Diese hier, die Vilks umbringen wollten, kennen den wahren Islam auch nicht: http://www.reuters.com/article/2011/12/06/us-sweden-cartoonist-idUSTRE7B52C420111206

Ein pakistanischer Minister bedankt sich bei radikalen Sunniten, dass sie in diesem Jahr keinen Anschlag auf Schiiten durchgeführt haben – (man mag ergänzen:) dafür aber in Afghanistan mit über 50 Toten: http://europenews.dk/en/node/50324

Diese Leute kennen den Islam auch nicht, die Kirchen auf Java zerstören wollen: http://europenews.dk/en/node/50322

Und da Muslime friedliebend sind, verstehen sie sicher auch diesen Vater nicht, der sich über den Advent in der Schule aufregte: http://sosheimat.wordpress.com/2011/12/06/no-turke-protestiert-heftig-gegen-advent/

Angesichts dieser Nachricht stelle ich mir die Frage: Wer ist in den Augen der europäischen Muslime der richtige Muslim: Die ägyptischen Islamisten oder die Bauchtänzerinnen, die gegen die Islamisten angehen wollen? http://www.welt.de/politik/ausland/article13755914/Bauchtaenzerinnen-wehren-sich-gegen-Muslimbrueder.html Mutige Worte dieser Frauen – sie gehen rauhen Zeiten entgegen.

Wie schön, dass wenigstens unsere europäischen Muslime den wahren Islam kennen. Dieser Beitrag irritiert mich jedoch sehr: http://www.faithfreedom.org/articles/persecution-by-islam/the-myth-of-peaceful-moderate-muslims/ Der kennt sicher die europäischen Muslime nicht.

Impressum auf www.wolfgangfenske.de