Karsai realitätsfern

Das darf ein Militär ntürlich nicht sagen, dass Karsai realitätsfern ist, wenn er sagt, dass sich Afghanistan im Falle einer militärischen Auseinandersetzung der USA mit Pakistan auf die Seite Pakistans stellen würde. http://www.welt.de/politik/article13699987/US-General-nach-heftiger-Kritik-an-Karsai-entlassen.html Interessant finde ich nicht, dass der General entlassen wird – interessant finde ich diese Äußerung Karsais. Afghanistan lebt doch aus dem Westen – oder sehe ich etwas falsch? Ohne die immensen Summen und Kräfte, die in dieses Land gesteckt werden, würde es zurückfallen in Clankämpfe und Talibanherrschaft. Wenn der General Karsai nicht kritisieren darf: Darf es jemand anderes?

Impressum auf www.wolfgangfenske.de