Patriarchale Werte und muslimische Identität

Eine Studie der Leuphana Universität Lüneburg – lesenswert: http://www.leuphana.de/aktuell/meldungen/ansicht/datum/2011/10/18/junge-muslime-gehen-auf-distanz-zu-althergebrachten-werten.html

Da wir bei einer Studie sind: Diese Studie ist auch nicht uninteressant: Antisemitismus in Deutschland unter Jugendlichen: http://www.berlin.de/imperia/md/content/lb-lkbgg/praevention/rechtsextremismus/kfn_endfassung.pdf?start&ts=1318923256&file=kfn_endfassung.pdf (S.179f.) Dass nur 41% Christen und 57% Deutsche als Nachbarn haben wollen (in Deutschland!) – ich sag nicht, wer das ist, selber schauen: 179, Seite 178 dürfte auch nicht uninteressant sein. Auf Seiten 156ff. und 164ff. wurden Deutsche befragt… Interessant finde ich auf Seite 156 die hohe Zufriedenheit mit der Demokratie bei Menschen aus islamischen Staaten (außer Libanon + Türkei, die eine eigene Rubrik haben).

Wie Ihr seht: Es gibt in der Studie viel zu entdecken.

Impressum auf www.wolfgangfenske.de