Mond

Da ist der Mond also doch nicht aus dem Pazifik gehupft: http://www.welt.de/wissenschaft/weltraum/article13396318/Mond-enthaelt-hundertmal-mehr-Wasser-als-erwartet.html  Er hat zu viel Wasser. Das beruhigt mich wieder kolossal. Weil ich das sowieso nie nachvollziehen konnte – was freilich nichts heißt. Ich kann ja noch nicht einmal nachvollziehen, wie das geht, dass Ihr 1500 Leserinnen und Leser an diesem Tag diese Info lesen könnt – und doch wird es wohl laut Zählung von 1&1 so sein.

Apropos Mond: War eigentlich Wernher von Braun maßgeblich am Bau der V2 beteiligt? http://www.welt.de/kultur/history/article13397650/Historikerstreit-Baute-Wernher-von-Braun-die-V2.html – oder war er ein unbeschreiblicher Stümper? Ich halte mich mit einer Beurteilung zurück und denke mir: Hätten die Amerikaner wirklich unfähige Leute an und in ihre immens wichtige Raumfahrt gelassen?

Impressum auf www.wolfgangfenske.de – http://literarisches.wolfgangfenske.de/3.html