Mädchen entführt

Christliche Mädchen zu entführen gehört zur allgemeinen Praxis in Pakistan: http://www.jihadwatch.org/2011/05/pakistan-christian-sisters-kidnapped-forced-to-marry-a-wealthy-muslim.html

Unberührbare sollen Unberührbare bleiben – Hindus beschuldigen Christen, Unberührbare spüren zu lassen, dass sie eigenständige Individuen sind, Individuen mit Würde, kurz: ihnen von Jesus Christus zu erzählen: http://www.persecution.org/2011/05/27/orissa-false-accusations-of-conversion-to-oppress-tribals/

Islamisten kontrollieren ägyptische Rechtsprechung? http://www.jihadwatch.org/2011/05/coptic-christian-in-us-loses-egyptian-citizenship-he-showed-allegiance-to-judaism.html Und Muslimbrüder sind so liberal, dass sie die Scharia einführen wollen. http://www.jihadwatch.org/2011/05/egypt-muslim-brotherhood-leader-says-they-will-apply-sharia-once-they-come-to-power.html Wie viel Gelder haben eigentlich die Muslimbrüder auf die hohe Kante gelegt? Muss Europa Ägypten eigentlich noch finanziell unterstützen, wenn die Muslimbrüder ihre Gelder zur Entwicklung Ägyptens selbstlos einsetzen würden?

Wo der Islam in der Mehrheit ist, gibt es keinen Dialog – diese Erfahrung machen Christen in islamischen Ländern täglich: http://korrektheiten.com/2011/05/28/nigeria-wenn-moslems-in-der-mehrheit-sind-endet-der-dialog/ Und dieser Typ, genannt Ahmadinedschad /Ahmadinejad, beweist es der weiten Welt ständig: http://www.jihadwatch.org/2011/05/ahmadinejad-says-iranian-people-demand-complete-elimination-of-israel.html

Impressum auf www.wolfgangfenske.de