Oh Mann, Islam

Jeder, der kein Muslim ist und etwas über den Islam sagt, macht sich über den Islam lustig und sät Zweifel. Darum darf man Ungläubigen, die das tun, den Schädel einschlagen: http://www.pi-news.net/2011/05/religionskundelehrer-als-geprugelter-hund/#more-193001 Wird diesen Dummbeuteln nicht klar, dass sie mit ihrem Tun dem Islam schaden, ihn in Misskredit bringen, Zweifel an ihn säen. Mir als Christ kann das ja eigentlich gleichgültig sein, dass die Dämlichen unter den Muslimen selbst den Islam mit solchen schlimmen Taten schaden, ist das deren Schande. Das sind nicht nur solche dummen Jungs – sondern in Norwegen forderte ein Imam die Enthauptung von Menschen in islamischen Staaten (wozu er sicher Teile von Europa auch zählt), die den Ramadan usw. nicht einhalten: http://www.youtube.com/watch?v=M4ZllIoagsQ&feature=player_embedded (gefunden über Kybeline).

Bevor mir wieder jemand aus Unkenntnis irgendetwas vorwerfen mag, sei gesagt: Man muss nur einmal den Koran lesen, wie Mohammed sich im Gegensatz zu Judentum und Christentum profilieren will. Den Unwissenden sei gesagt: Es ist immer wieder bereichernd, den Koran zu lesen: http://www.intratext.com/IXT/DEU0018/_P9.HTM

Der Hamburger Verfassungsschutz: Alles Rassisten – wagt er es doch tatsächlich, von vielen Islamisten in Hamburg und deren Gefährlichkeit zu sprechen – sie haben nicht kapiert, dass alles, was den Islam betrifft, gar nicht so ist, wie es scheint: http://www.hamburg.de/schlagzeilen/2883688/verfassungsschutzbericht-2010-fhh-hamburg.html (gefunden über pi)

Dazu sag ich nichts…  http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=NNoRv8Nu86I

Impressum auf www.wolfgangfenske.de