Segen am Sonntag

Ich wünsche Segen Euch,

die Ihr traurig seid, resigniert, einfach enttäuscht.

Ich wünsche Segen Euch,

damit Ihr zur Ruhe kommt, Kraft schöpft, Liebe empfangt.

Gott in die Hand drücken: Hier, Gott, hast Du sie:

Aufruhr, Mutlosigkeit, Einsamkeit.

Und dann in Gottes Ruhe, Kraft und Liebe verharren.

Mitten im Alltag. Mitten im Alltag – in Gott.

P1010267

Impressum auf www.wolfgangfenske.de