Soul Surfer

Bethany Hamilton hat durch einen Hai mit 13 Jahren ihren Arm verloren. Danach schrieb sie das Buch Soul Surfer – und sprach in diesem Zusammenhang immer wieder über ihren Glauben. Das Leben wurde verfilmt und soll in die Kinos kommen: http://www.pro-medienmagazin.de/film.html?&news[action]=detail&news[id]=3952 Und auf den großartigen Nick Vujicic möchte ich auch noch einmal hinweisen: Er ist ohne Arme und Beine geboren worden und spricht überall von seinem Glauben: http://www.pro-medienmagazin.de/gesellschaft.html?&news[action]=detail&news[id]=3946

Impressum auf www.wolfgangfenske.de

Eine Antwort auf „Soul Surfer“

  1. Und Beide sind zufrieden, weil Zufriedenheit von Innen kommt, mit Frieden mit Gott und das Wissen um Seiner Liebe. Und die Welt sagt einem immer:“ Wie Du aussiehst, ist das Wichtigste!“ Wir leben in einer Luegenwelt und dürfen dankbar sein, zu wissen, dass Gott auf das Innere sieht!

Kommentare sind geschlossen.