Umweltverbände

Umweltverbände benötigen keine Energie. Da finden dann Norweger Öl – die Gegend soll von Ölförderung verschont bleiben. Da findet man in Deutschland Öl – das soll nicht gewonnen werden. Ich vermute fast, dass die Norweger sorgfältiger mit den Bohrungen umgehen als die Russen in Sibirien und die Araber in arabischen Staaten. Klar, kann immer etwas passieren – was ist eigentlich aus dem größten aller Öl-Gaue in den USA geworden? Man hört nichts mehr darüber? Gau weg? http://www.welt.de/wirtschaft/article13042225/Norweger-entdecken-riesiges-Oelfeld-in-der-Barentssee.html Das war vor einem Jahr – und nun? Reinigungsarbeiten werden für beendet erklärt: http://www.dw-world.de/dw/function/0,,83389_cid_14961819,00.html Und BP? Man wollte die Firma doch verscherbeln und zerschlagen: Was ist daraus geworden?

Ich bin mir nicht so ganz sicher: Diese Hysterisierungen – ärgern sie mich oder finde ich sie langsam zum Lachen? (Die Hysterisierungen! – nicht die dahinterstehende Situation.)

Impressum auf www.wolfgangfenske.de