Gaza-Gewalt

Immer wieder schießen die Diktatoren aus dem Gaza auf Israel. 130 Raketen und Granaten sind in diesem Jahr schon heruntergekommen. Und nun hat Israel zurückgeschlagen und Versorgungstunnel zerstört: http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,752412,00.html Sollten diese Tunnel, durch die die Waffen in den Gaza transportiert werden, nicht durch internationale Aktionen verhindert werden? Gilt alles nicht. Wenn es auf der Tagesordnung ist, dann gibt es große diplomatische Hektik – und wenn die Öffentlichkeit wegschaut, dann wird weitergemacht wie bisher. Was macht eigentlich die neue ägyptische Übergangsregierung in dieser Hinsicht?

Impressum auf www.wolfgangfenske.de