Super-Gau

Super-Gau begeistert hysterische TV-Welt: http://www.welt.de/fernsehen/article12878194/Wie-der-Super-GAU-die-hysterische-TV-Welt-begeistert.html 

Und wie sich manche freuen – und worüber sie sich freuen, zeigt der Artikel: http://www.welt.de/fernsehen/article12871863/Kuenasts-unbedachte-Aeusserung-bei-Maybrit-Illner.html So sagte Künast „In gewisser Weise freue ich mich ja, dass Sie die Wende jetzt (sc. nach der Japan-Katastrophe) machen müssen“. Die Medien mit dem Super-Gau haben nicht wenig dazu beigetragen, die Menschen zu emotionalisieren, sodass sich Künast jetzt freuen kann. Danke, Ihr Medien, danke!

Und die Leute kaufen Jodtabletten, hier in Deutschland. Und sie kaufen Geigerzähler. Hier in Deutschland. Was sie nicht kaufen, das ist E10: http://www.welt.de/wirtschaft/article12878302/ADAC-fordert-von-den-Oelmultis-das-alte-Superbenzin.html Und was ich kaufe, das ist ein Fahrraddynamo, mit festem Standbein: ein Fahrrad, um Strom herzustellen, wenn alle Atomkraftwerke abgeschaltet werden. Leute, kauft Dynamos, kauft Dynamos! Man hörte schon von Hamsterkäufen von Batterien – damit man abends noch Licht hat, wenn alle AKWs abgestellt wurden, denn ohne AKWS können ja auch kaum noch Batterien hergestellt werden. Ach so, die meisten kommen sicherlich aus Japan. Hatte ganz vergessen. Ich vermute mal, die katholischen Deutschen Bischöfe haben auch schon alle Fahrraddynamos bestellt: FAZ – Dynamos mit Fahrrädern, damit sie kein E10 tanken müssen und umweltbewusst fahren.

Impressum auf www.wolfgangfenske.de