Pawlowscher Empörungsfluss

Achtung: Pawlowscher Empörungsfluss! Ich hatte neulich schon geschrieben: Sobald etwas gesagt wird, reagieren die üblichen Verdächtigen sofort mit Empörung. Nun ist es wieder an der Zeit. Die Regierung möchte Deutschlernpflicht einführen. Und – was folgt bei Fuß? http://www.focus.de/politik/deutschland/auslaenderrecht-heftiger-widerstand-gegen-plan-der-koalition_aid_607377.html Liebe Pawlowsche Empörer, kann es nicht sein, dass das für die Migranten besser ist, wenn sie sich in unserem Land ein wenig mit Hilfe der deutschen Sprache verständigen können? Dolmetscher sind nicht immer zur Hand. 🙁  Übrigens: Was sagt Kolat mal wieder? „Die Koalition schüre auf diese Weise Vorurteile gegenüber Migranten.“ Ein großes Kopfschütteln ist mal wieder angesagt. Irgendwann wird „Kolat“ zum Synonym für „Kopfschütteln“.

Impressum auf www.wolfgangfenske.de