Christenverfolgung: Ägypten

Es ist schlimm, was sich zur Zeit in Ägypten abspielt: http://koptisch.wordpress.com/2011/02/24/uber-3000-moslems-belagern-eine-kirche-wegen-glocke/ und http://koptisch.wordpress.com/2011/02/24/agyptische-armee-terrorisiert-zwei-kloster-mit-rbj-und-scharfer-munition/ und besonders schlimm: s. hier der youtube-film: http://christian-dogma.com/vb/showthread.php?t=77065 und wenn man sich ihn auf youtube ansehen will, heißt es: „Der folgende Inhalt wurde von der YouTube-Community als potenziell beleidigend oder unangemessen eingestuft.“  Von wem wohl?

Westerwelle war da: http://www.welt.de/politik/ausland/article12636464/Westerwelles-bewegender-Besuch-auf-dem-Tahrir-Platz.html

Der terroristische Schwachsinn kennt keine Grenzen: http://www.jpost.com/International/Article.aspx?id=209754 Saudi, seines Zeichens Chemie-Student, wollte Haus von Bush in die Luft sprengen. (gefunden über pi)

Zu dem Schwachsinn gehört auch: Kampf gegen Koran unwürdige Hunde in Spanien: http://www.pi-news.net/2011/02/scharia-in-spanien-weg-mit-den-hunden/#more-178715 – und was ist mit Ägypten und Marokko? Da gibt es massenhaft Hunde, die da herumlaufen. Wahrscheinlich handelt es sich in Spanien auch nur um einen Versuch zu zeigen, wer hier Herr im Lande ist: Fordern, fordern, fordern. – Apropos fordern: Was wird wohl „unser Ministerpräsident“ Erdogan fordern? Bin echt gespannt.

Impressum auf www.wolfgangfenske.de