Türkei-Medien

Da werden die EU-Chefs aber ganz böse sein. Die Türkei hat wohl das Mediengesetz verschärft: http://www.tagblatt.de/Home/nachrichten/ueberregional/politik_artikel,-Gesetz-verschaerft-Zensur-Marktoeffnung-fuer-auslaendische-Investoren-_arid,125825.html Werden da die Ungarn-Auspeitscher auch alle Zeter und Mordio schreien? Und was wird Erdogan dann sagen?: Gewöhnt euch schon mal dran – bald werden wirs auch mit eurem Mediengesetz machen… Und dann werden die Ungarn-Mahner, Warner usw. still sein und auch kein Wörtchen mehr für die in der Türkei verhafteten kritischen Journalisten einsetzen. 

Apropos Medien: Was soll uns dieser Artikel mit dem Springerstiefel-Bild sagen? http://www.welt.de/gesundheit/psychologie/article12583872/Angst-schuert-Islamophobie-und-Fremdenfeindlichkeit.html Was suggeriert das Bild über Islamkritiker? Auch der Text ist nicht gerade so, dass man vor lauter sarkastischen Gedanken, die einem kommen, an Seriosität denkt. 

Impressum auf www.wolfgangfenske.de