Missbrauch

Rigoroses Vorgehen gegen Pfarrer und Bedienstete der Kirche bei Missbrauch ist absolut notwendig: http://www.kath.net/detail.php?id=29995 Warum? Kirche sollte einen Raum bieten, in dem Menschen keine Angst haben müssen vor Übergriffen welcher Art auch immer. Man sollte sich geborgen fühlen können – und nicht zuletzt darum, weil sich Menschen Christen anvertrauen und ihnen andere Menschen anvertrauen. Missbrauch von Vertrauen ist schändlich. Und das Selbstverständliche muss man nicht nennen: Es widerspricht der Nachfolge Jesu von Grund auf.

Impressum auf www.wolfgangfenske.de