Schwarzmilane

Schwarzmilane sollen weiße Plastikfetzen als Statussymbol beim Nestbau benutzen: http://www.wissenschaft.de/wissenschaft/news/312769.html Als ich neulich den Efeu zurückschnitt, habe ich verlassene Singvogelnester gefunden. Die waren sehr bunt, mit vielen bunten Bändern eingewebt, Papier und Plastikfetzen – ich habe mich nur gewundert – aber vielleicht nehmen die das auch als Statussymbol? Bleiben wir bei den Fliegern: Bei einem Flugsaurier wurde ein Ei gefunden – es handelt sich also um ein Weibchen. Was ist das Besondere daran? Nun kann man Weibchen und Männchen unterscheiden: http://www.wissenschaft.de/wissenschaft/news/312767.html Von den unangenehmen Fliegern habt Ihr sicherlich schon gelesen: BSE-Erreger können über Aerosole übertragen werden: http://www.wissenschaft.de/wissenschaft/news/312719.html

Und wieder eine Nachricht von meinen Lieblingslebewesen, den Schleimpilzen: Sie treiben Landwirtschaft! http://www.wissenschaft.de/wissenschaft/news/312761.html Wer noch nichts über Schleimpilze weiß, die übrigens keine Pilze sind, auch keine Tiere und keine Pflanzen, der kann hier Einführendes lesen: http://de.wikipedia.org/wiki/Schleimpilze 

Impressum auf www.wolfgangfenske.de