Führer Erdogan

Der große Führer Erdogan, der Herr über die arabischen und europäischen Staaten, der Herr der Turkvölker bis nach China, verlangt von Merkel eine Entschuldigung: http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,739620,00.html In Demut werfe ich mich, stellvertretend für Merkel, auf den Boden und bitte den großen Führer Eurabiens und Eurasiens, Erdogan, um Entschuldigung, seine Füße küssend, möge er der winzigkleinen, unbedeutenden Merkel huldreich seine Güte zukommen lassen und ihre Dummheit, die erhabene Politik der türkischen Regierung, die Nordzypern nicht besetzt sondern befreit hat von der bösen Macht der vermaledeiten Griechen, zu kritisieren.   —  War da nicht schon mal etwas, dass eine Entschuldigung verlangt wurde? Wie dem auch sei: Untertänigst flehe ich um Vergebung für alle vergangenen und künftigen Untaten der Merkel-Regierung und aller kommender Regierungen gegenüber dem größten Erdogan aller Zeiten.

Impressum auf www.wolfgangfenske.de