Vielfalt

Eine sehr vielfältige Seite – da kann man alles mögliche finden: Miniaturen, Fotos, gemälde Musik, Altes, Modernes… http://yama-bato.tumblr.com/archive Ich werde in den nächsten Tagen ähnliche Seiten einstellen. Ich finde, es ist eine Art Explosion der Stile in der Kunst, die wir beobachten können. Und das ist faszinierend. Dass diese vielen Stile bekannt werden, ist – denke ich – nur dem Internet zu verdanken, weil die Vorauswahl durch Experten nicht mehr stattfindet, somit eine Reduktion der Vielfalt nicht mehr so leicht möglich ist.

Und das begegnet mir auch in den Gedichten. Verlage wählen nicht mehr aus – jeder bringt seine Gedichte durch das Internet irgendwie an den einen oder anderen Leser. Erlebnisse, Erfahrungen, die 1000mal besungen wurden, werden mit immer wieder neuen Worten wiedergegeben. Spannende Worte, langweilige Worte, treffende, nachdenklich machende… Was wird sich angesichts der Fülle behaupten? Dass nur die eigene Zeit die wichtige Zeit ist, lässt sich zumindest bei den aufgenommenen Bildern nicht behaupten. Vergessene, übersehene Malerinnen und Maler werden wieder gefunden, der Allgemeinheit zugänglich gemacht.

Was die Kunst betrifft, leben wir nicht in einer Monokultur – auch wenn ein paar Experten noch den einen oder anderen Maler hochpuschen – wir leben auf einer bunten Wiese. Ich finde das – auch wenn es den einzelnen Künstler enttäuschen mag, weil die Konkurrenz so groß ist – faszinierend.

Impressum auf www.wolfgangfenske.de – http://literarisches.wolfgangfenske.de/3.html