Pakistan

Man könnte ständig klagen, heute wieder Pakistan – eine junge Frau soll unter anderem Jesus über Mohammed gestellt haben – und soll gehängt werden, weil sie damit Mohammed beleidigt hat: http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/0,1518,728521,00.html Christen sind durch ihre bloße Existenz Beleidigungen Mohammeds – und wenn sie dann noch etwas sagen, und wenn es stimmt: Mord und Totschlag.

Am Sonntag wird in vielen Gottesdiensten an die verfolgten Christen gedacht. Wenn es eine Gemeinde nicht tun sollte: fragt den Pfarrer, die Pfarrerin: Warum nicht? Weil s zu spät ist, sich Info-Material zusenden zu lassen, kann man auch selbst etwas in Kürze zusammenstellen: Informationsmaterial gibt es z.B. unter: http://www.opendoors-de.org/aktiv-werden/gebetsinitiative/wwgt/ oder unter: http://www.csi.or.at/ Ich habe schnell unter http://literarisches.wolfgangfenske.de/18.html etwas Vorgefertigtes eingestellt – für alle, die zu spät daran denken, damit wenigstens etwas im Gottesdienst vorkommt.

Impressum auf www.wolfgangfenske.de