verrückt geworden

Sprengstoffpakete aus dem Jemen in die USA, Sprengstoffanschläge auf diese und jene in Athen und gegen das Kanzleramt, dann spielen Antiatomkraftler verrückt: Brandanschlag auf S-Bahn in Berlin… Die Anschläge auf Merkel, Sarkozy und Schweiz sollen von Linksextremisten begangen worden sein. Interessant aber die Auswahl der Personen: Merkel-Westergaard, Sarkozy-Kopftücher, Schweiz-Minarette. Das heißt nicht, dass es nicht Linksextremisten gewesen sein können – Extremisten verschiedenster Colour können sich verbünden, sieht man ja an den linken Friedensaktivisten für Gaza. Was ist eigentlich mit dem kurdischen Anschlag, den Kurden gar nicht verübt haben wollen? Wie viel Spinner so rumlaufen… 

Impressum auf www.wolfgangfenske.de