Drogen

Sag nein zu Drogen – sag ja zum Leben: http://www.sag-nein-zu-drogen.de/videos/ Verharmlosung von Drogen: http://www.konservativ.de/drogen/home.htm Und wem das zu konservativ ist, dem hilft vielleicht das weiter: http://www.stern.de/wissen/mensch/sucht-serie-weiche-drogen-harte-folgen-609658.html oder aus dieser Perspektive: http://www.familienhandbuch.de/cmain/f_Fachbeitrag/a_Jugendforschung/s_1381.html 

Ich weiß, wer all das für Propaganda hält, weil er süchtig ist oder selbst Drogen nahesteht,  dem ist das auch gleichgültig, wenn ich noch zehn Seiten aufzähle. Er hält sich lieber an Seiten, die alles verharmlosen. Vielleicht sollte er sich dann mal in der Psychiatrie erkundigen, welche Erfahrungen die Fachärzte mit Drogenabhängigen machen.

Impressum auf www.wolfgangfenske.de