Multikulti ist tot

Was ist das denn wieder für ein Quatsch, den wir hören müssen. Multikulti ist nicht tot. a) Man sollte nicht von Störenfrieden des Miteinanderlebens – wie er von Islamgesprägten vielfach ausgeht, auf die gesamten Migranten schließen. b) Die glauben es doch selbst nicht, dass er tot ist. Das ist nur Gewäsch, um den islamkritischen Leuten Nebelbomben um die Ohren zu werfen, damit sie anderen Parteien das Wasser abgraben.

Impressum auf www.wolfgangfenske.de