Die Lösung aller Probleme

Man hat die Lösung aller Probleme gefunden! Auf dem Schulhof muss deutsch gesprochen werden!!! Wow. Nur: Wer kontrolliert das?, fragt der dumme Mißfelder. Immer müssen so böse Leute so tolle, wunderbare, die besten aller besten Gedanken und Iniativen madig machen: http://www.focus.de/politik/weitere-meldungen/integration-deutsch-auf-dem-schulhof-_aid_561938.html

Wie nennt man Gesetze, die nur gemacht werden, damit die Bevölkerung ein wenig beruhigt wird? Schaufenstergesetze: Sie sind schön anzusehen – haben aber keinen weiteren Effekt.

Impressum auf www.wolfgangfenske.de

Eine Antwort auf „Die Lösung aller Probleme“

  1. Es ist kriminell,wie Politiker mit Gesetzen (nicht) umgehen -und das seit Jahr und Tag:
    „Wir brauchen weder neue Gesetze noch Gesetzesänderungen….WIR HABEN JA ALLES. WIR BRAUCHEN ES NUR ANWENDEN….“ so die Stereotype der Spitzenpolitiker der FDP, SPD, der Grünen und der Linken.
    Damit wird doch zugegeben, dass Bürger schützen sollende Gesetze nicht angewendet werden. Das Witzige, wenn es nicht so traurig und eben kriminell wäre:
    Die CDU und CSU geben sich in der Regel mit diesem Geschwafel der parlamentarischen Freundinnen und Freunden zufrieden -und kuschen weiterhin.
    Schande!
    meint das Echolot

Kommentare sind geschlossen.