Erinnerungen 15

Ich hatte in meinen letzten Erinnerungen überwiegend Schriftsteller. Aber es gibt weitere Menschen, die unser Leben massiv beeinflusst haben, zum Beispiel Mediziner. Da ist Rudolf Virchow zu nennen (+ 5.9.1902). Ein vielseitiger Gelehrter, der Einiges zum Wohl der Menschen beigetragen hat, das kann hier alles nicht beschrieben werden, darum möchte ich nur auf http://de.wikipedia.org/wiki/Rudolf_Virchow hinweisen.

Am 9.9.1976 starb Mao. Er hat die Menschheit ziemlich durcheinander gewirbelt. Zwischen 44 bis 72 Millionen Menschen kamen durch den langen Marsch der kommunistischen Heuschrecken in China ums Leben. Sie fraßen ratzeputz alles kahl, was nicht in ihr kommunistisches Schema passte. http://de.wikipedia.org/wiki/Mao_Zedong Seine Maobibel begeisterte selbst europäische Zeitgenossen, die Toten verdrängten sie oder sahen sie als Kollateralschäden auf dem Weg zur besseren Welt an. Da lernte ich, mich über Menschen zu wundern. Wer die Maobibel nicht kennt, kann das Weltwunder ideologischer Rotschnäbel hier herunterladen und staunen über den genialen Marxisten-Leninisten: http://www.infopartisan.net/archive/maobibel/maobibel.html Ein anderer, der auf andere Weise die Menschheit das Fürchten lehrte: Edward Teller (+9.9.2003), der an der Entwicklung von Nuklearwaffen beteiligt war.

Am 11.9.1816 wurde Carl Zeiss geboren – er hat die Mikroskope weiter gebracht. Als Junge bekam ich mal ein ganz einfaches Mikroskop geschenkt – wohl kaum von Zeiss, weiß es aber nicht mehr – und war fasziniert von den Schmetterlingsflügeln – an die kann ich mich zumindest noch erinnern. Und heute! Da stöpselt man sich eines an den PC und staunt über das, was man zu sehen bekommt.

Nun ganz möchte ich nicht auf die Kunst verzichten: Clara Schumann ist am 20.9.1886 gestorben. Die Komponistin und Pianistin hat uns so manches Stück hintelassen, so die vertonte Loreley: http://www.youtube.com/watch?v=xxAipBbMzDw Ihr Mann Robert Schumann hat schwer am Erfolg seiner Frau getragen. Wer lieber ein schönes Stück hören möchte: http://www.youtube.com/watch?v=JJ-RkjbXDlY Manche stehen eher auf Jonny Cash (+ 12.9.2003): http://www.youtube.com/watch?v=gRlj5vjp3Ko (Ring of fire)  andere auf Arnold Schönberg (*13.9.1874): http://www.youtube.com/watch?v=oarPobOc-js  oder auf Richard Strauß (+ 8.9.1949): Amor http://www.youtube.com/watch?v=Vt72BFNeKWY&feature=related Ich selbst bin kein Strauß-Fan und auch kein Schönberg-Fan. Und von Clara Schumann finde ich das eine oder andere ganz angenehm zu hören.

Impressum auf www.wolfgangfenske.de