islamische Welt

Mädchen in Ägypten wegen Beschneidung gestorben: http://www.islaminstitut.de/Nachrichtenanzeige.4+M5ae2a51b498.0.html 

Wenn eine Frau entdeckt, dass der Ramadan beginnt: dann gilt das nichts: http://www.islaminstitut.de/Nachrichtenanzeige.4+M583e90a32e5.0.html Das kommt nicht überraschend, oder?

… und in vielen Ländern Europas Terrorwarnung. Wer da wohl wieder dahintersteckt? Manche Nachrichten sagen das gar nicht mehr. Weil sie davon ausgehen, dass alle wissen, wer dahintersteckt oder weil sie die Bevölkerung nicht beunruhigen wollen?

Impressum auf www.wolfgangfenske.de – http://literarisches.wolfgangfenske.de/3.html

Eine Antwort auf „islamische Welt“

  1. Was sagen eigentlich die sich selbst gefunden habenden feministischen Frauen der Republik zu den Frauenproblemen im Bereich islamischer Ge-sellschaften – das auch in deutschen Landen?
    Was sagt die Alice Schwarzer? Was die gift-grüne
    Claudia Roth? Was die schwarzen und was die liberalen Theologen in den Kirchen Deutschlands?
    Kümmern die Justizministerin L.-Schn. ihre Geschlechtsgenossinnen ihrem Leiden? Vor allem dann: Interessiert die Kanzlerin die Not der muslimischen Frauen in deutschen Landen, die unter der Knute des Männlichkeitswahns ihrer Herren und Gebieter leiden?
    Scheinheilig, wahrhaftig scheinheilig das Weggucken derer, die zum ständigen Hingucken auffordern: Die Vorbilder der Nation verkommen zu feigen Nicht-sehen-wollenden -oder aber zu solchen Zeitgenossen, die auch das tiefste Schwarz als hell und leuchtend darstellen.
    W e r hilft den von den männlichen Verwandten und Glaubensgenossen tyrannisierten Frauen in unserem Land mit Rat und Tat?
    Ob der Herr Bundespräsident sich mal in die Ghettosnder Bundeshauptstadt begibt und vor Ort in Augenschein nimmt, was nach seinen Worten „Islam gehört zu Deutschland“ de facto bedeutet?
    Herr Wulff: Hätten Sie gesagt, dass die ehrlich und fleissig in unserem Land lebenden Muslime in unserem Land willkommen sind, Sie hätten auch meinen Beifall gefunden. Dass Sie aber,
    warum auch immer ?1?!, sagten: „DER ISLAM GEHÖRT ZU DEUTSCHLAND“ -das lässt in manche Richtung Schlüsse zu, die den Glauben daran ver-schwinden lassen, dass Sie der richtige Mann am rechten Ort seien.
    Davon überzeugt ist das
    Echolot

Kommentare sind geschlossen.