Westergaard

Merkel ehrt Westergaard, der vor ein paar Jahren noch angemacht wurde. Heute hui – damals pfui. Wann ehrt Merkel Sarrazin?: http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/0,1518,716533,00.html Und noch eine Sicht: http://www.tagesspiegel.de/meinung/merkels-falsche-freiheit/1929722.html Und noch ein Gedicht: Wahnsinn gebiert Wahnsinn: http://www.tagesspiegel.de/meinung/die-freiheit-die-merkel-meint/1928768.html Wann hat Merkel eigentlich den Auftrag für die Rede angenommen – vor dem Fall Sarrazin oder als sie merkte: Huch, ich muss was machen, damit die Leute denken, ich bin für Meinungsfreiheit, nichts als für Meinungsfreiheit?

Am Rande: Und der Anschlag neulich auf ein Hotel in Dänemark? Er war ein Unglück. Da wollte ein Selbstmordattentäter die Menschen der Zeitung ermorden, die die Mohammed-Karrikaturen druckte, doch die Bombe ging zu früh hoch: http://www.focus.de/panorama/welt/kriminalitaet-kopenhagen-bombe-war-gegen-zeitung-gerichtet_aid_550622.html 

Impressum auf www.wolfgangfenske.de