Deutscher Taliban…

Ein deutscher Konvertit, der bei und mit den Taliban gekämpft hatte, wurde in der Türkei festgenommen: Der eigenartig verstandene Friedenswille dieser Religion setzt sich doch überall in diesen Wirrköpfen fest. http://www.focus.de/politik/ausland/istanbul-deutscher-islamist-festgenommen_aid_550382.html Ich freue mich über jeden Muslim, der gegen solche Aktivitäten seiner Glaubensbrüder und -schwestern eintritt. Was dann freilich Ärger bereitet, ist, wenn dann Massen von normalen Muslimen Straßen blockieren, wie jüngst in Moskau geschehen. Diese diskreditieren alle Versuche von Muslimen, in der jeweiligen Gesellschaft durch integriertes Verhalten für Gemeinsamkeiten zu werben. Kurz: Diese Typen säen Misstrauen der alteingesessenen Bevölkerung gegen Menschen mit muslimischen Migrationshintergrund. Denn: Wem kann man trauen? — Kann beten Sünde sein? http://de.rian.ru/photolents/20100910/257260240.html

Impressum auf www.wolfgangfenske.de